Die Germanen - Logo

Jürgen Nagel Software


Halt so ...

Die Stockente ist der Vorfahre unserer Hausente. Also ideal als Tier in die „Die Germanen“ geeignet!



Der Name“Stockente“ rührt laut Literatur daher, daß diese Tierart gerne auf Bäumen - vor allem Kopfbäumen - und in Baumhöhlen brütet.

Küken

Das Weibchen der Stockente nistet auch gerne in Wassernähe im Schutz von Pflanzen. Das Gelege hat im Durchschnitt sieben bis zehn Eier die ca. einen Monat bebrütet werden.

Die Flugfähigkeit erreichen sie nach ca. sieben bis acht Wochen.

Erpel und Weibchen im Wasser. Die Männchen werden ungefähr 60 cm lang, die Weibchen 50 cm. Stockenten bleiben übrigens während der kalten Jahreszeit bei uns. Im Flug erreichen sie beachtliche 110 km/h.





Leider verlieren die Grafiken im Spiel viel von ihren Details, da die entsprechende Größe natürlich wirken soll!



Copyright 2004 JürgenNagelSoftware